DEA Deutsche Eliteakademie

Die DEA / Präsidium

Präsidium

Im Gegensatz zu den meisten Aktiengesellschaften versteht sich die DEA Deutsche Eliteakademie AG nicht nur als Unternehmen, sondern auch als Lehreinrichtung und hat demzufolge ein Präsidium berufen aufgrund des Beschlusses der 1. Hauptversammlung vom 16.12.2003. Das Präsidium der Deutschen Eliteakademie besteht derzeit aus folgenden Personen:
 
Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Hans-Jürgen Möller ist Präsident der Deutschen Eliteakademie

Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Hans-Jürgen Möller

Prof. Dr. med. Karl Dietrich Hepp ist Ehrenpräsident der Deutschen Eliteakademie

Prof. Dr. Karl Dietrich Hepp


Prof. Franz Schilke – Vizepräsident der Deutschen Eliteakademie.

Prof. Franz E. Schilke

Prof. Dr. med. Dr. habil. E. R. Weissenbacher  – Mitglied des Präsidiums

Weissenbacher_036.jpg

Das Präsidium besteht aus drei Personen, dem Präsidenten und dem Vizepräsidenten, sowie einem weiteren Mitglied. Der Aufsichtsrat bestimmt und ernennt die Mitglieder des Präsidiums, die Wahl des Präsidenten erfolgt vom Präsidium. Darüber hinaus können weitere Mitglieder vom Aufsichtsrat berufen werden.
Drucken Drucken